Sonderfahrzeuge

Sonderfahrzeuge werden bei speziellen Einsätzen mitgeführt. Sie sind zum Teil als eigenständige Fahrzeuge aufgebaut, teilweise aber auch als Abrollbehälter.

Als Sonderfahrzeuge gibt es z. B.:

  • ein Tanklöschfahrzeug mit ca. 5000 Liter Wasser und ca. 500 Liter Schaummittel
  • einen großen Einsatzleitwagen (ELW 2) mit Besprechungsraum und zwei Funkarbeitsplätzen
  • einen Kranwagen
  • einen Abrollbehälter Atemschutz
  • einen Abrollbehälter Schaummittel, mit ca. 5000 Liter Schaummittel